• Pulverschnee
    und high-times
    off-piste.

Freeride in Sölden
Gönnen Sie sich Powder bei Ihrem Winterurlaub im Ötztal.

Auch wenn Freeride in Sölden längst kein Geheimtipp mehr ist, sorgen über 70 Abfahrtskilometer im freien Gelände und ultrabreite Bahnen immer noch dafür, dass Sie Ihren perfekten Run auf unberührtem Pulverschnee performen können, ohne dabei die Bahnen mit anderen zu kreuzen. Durch das hochalpine Gelände und zwei Gletscherskigebiete auf bis zu 3.400 Metern sogar von November bis Mai! Unsere Tipps für Einsteiger und Warmfahrer: Starten Sie Ihren Freeride vom Hainbachjoch in Sölden oder am Giggijoch, wo breite Pisten ausgiebige Kurven in märchenhaftem Powder erlauben. Erst mal warmgefahren, stürzen Sie sich unterhalb der Gaislachkogelbahn ins steile Gelände. Auf Wunsch auch mit erfahrenem Freeride-Guide. Freeride in Sölden bedeutet Abfahrten mit bis zu 2.000 Metern Höhenunterschied und atemberaubende Rides direkt von der Piste weg. 

Wir nenne es Fliegen. Schweben auf erstklassigem Powder – das ist Freeride in Sölden.
Jetzt erleben auf über 70 Kilometern. Mit direktem Einstieg von der Piste!

Freeride & Sölden
Die ursprünglichste Form des Wintersports.

Bevor es Pisten gab, fuhren alle im Pulverschnee. Dennoch wird der Begriff Freeride erst seit verhältnismäßig kurzer Zeit in der Ski-Community verwendet. Im Ötztal ist das Freeriden seit unzähligen Jahren eine der effektivsten Möglichkeiten, im tiefverschneiten Winter voran zu kommen. Und auch eine der spektakulärsten. Das Skigebiet Sölden pflegt dieses Bewusstsein noch heute - und hat ganze Bergabschnitte, großflächige Hänge und spannende Terrains für Freerider und Powder-Akrobaten reserviert. Zahlreiche Freeride-Pisten-Kilometer, die Sie nach nur 100 Metern Fußweg erreichen. Vorausgesetzt, Sie nächtigen im Hotel***s Bäckelar Wirt. Dem sportlichsten Hotel in Sölden.

Bäckelarwirt Newsletter:
Immer auf dem neuesten Stand.
Nutzen Sie unseren Gratis-Newsletter-Service. Damit bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Tolle Angebote warten auf Sie. Vielen dank, Ihr Team vom Bäckelarwirt.