• Für alle mit
    Sternzeichen
    Spinne.

Klettern & Klettersteig im Ötztal
Lebe im Jetzt ...

... ist schon fast zur Floskel geworden. Beim Klettern am Klettersteig im Ötztal und überall auf der Welt ist es die goldene Regel. Denn hier geht’s jeden Moment um alles. Jeder Schritt ermöglicht den nächsten. Und nur ein Augenblick der Unachtsamkeit macht den Unterschied. Zwischen Siegen oder Seil. Zum Glück haben Sie im legendären Grantiklettergebiet Ötztal mehr als 20 Klettergärten, auf denen Sie sich austoben können, wie Sie wollen.  Mit insgesamt über 750 Routen, 8 Klettersteigen rund um Sölden und mit unzähligen Mehrseillängen erleben Sie bei uns Klettern in allen Schwierigkeitsgraden. Der Klettergarten Freizeit Arena sorgt ganz in der Nähe Ihres Hotels***s Bäckelar Wirt für den Kletter-Fun zwischendurch. Welcher ist Ihr Lieblings-Klettersteig im Ötztal? Jetzt buchen und herausfinden!

Ötztal goes vertical. Auf 600 Routen geht es der Schwerkraft an den Kragen.
Bezwingen Sie die Wand und sich selbst im Granitklettergebiet Ötztal. 

Klettersteig mit Mehrseillängen im Ötztal
Keine Chance für Höhenangst.

Die Griffe werden kleiner, mit jedem Meter Höhe, den Sie dazugewinnen. Kaum mehr Fläche, um Halt zu finden. Unter Ihnen: 20 Meter Steilwand. Und kein Zurück. Sie ziehen sich hoch. Ein weiteres Mal. Schöpfen aus den allerletzten Kraftreserven. Und kommen ans Ziel. Auf über 600 Routen in verschiedenen Klettersteigen, Klettergärten und Hallen schreiben Kletterer im Ötztal bereits seit den 80er Jahren Geschichte. Jetzt sind Sie an der Reihe. Egal, ob Hardmover, Speedkletterer oder Anfänger: Sölden und das Ötztal bieten für jeden Anspruch den richtigen Klettersteig. Jetzt fehlt nur noch das richtige Hotel. Wir haben einen heißen Tipp: Hotel***s Bäckelar Wirt in Sölden. Ihr Ausgangspunkt für Klettern im Ötztal. Erschaffen von Sportlern, für Sportler.

Bäckelarwirt Newsletter:
Immer auf dem neuesten Stand.
Nutzen Sie unseren Gratis-Newsletter-Service. Damit bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Tolle Angebote warten auf Sie. Vielen dank, Ihr Team vom Bäckelarwirt.